Auch an den beiden künftigen Standorten werden die Tests per Rachenabstrich durchgeführt. - © David Knapp
Auch an den beiden künftigen Standorten werden die Tests per Rachenabstrich durchgeführt. | © David Knapp
NW Plus Logo Löhne

In Löhne wird bald an zwei Standorten getestet

Ende Juli endet das Testangebot auf dem Löhner Festplatz. Mühlenkreiskliniken und Stadt haben aber Alternativen vereinbart.

Felix Eisele

Löhne. Nach dem schon länger feststehenden Aus des Corona-Testzentrums auf dem Löhner Festplatz haben die beteiligten Stellen jetzt eine Alternative organisiert. Wie die Stadt Löhne und die Mühlenkreiskliniken mitteilen, sollen künftig an gleich zwei Standorten im Stadtgebiet entsprechende Abstriche möglich sein. Und das schon ab Ende Juli. "Am 25. Juli bauen wir unsere Zelte auf dem Festplatz ab", sagt Christian Busse, Pressesprecher der Mühlenkreiskliniken, die das bisherige Löhner Testzentrum betreiben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema