Annette Kortekamp (l.) und Kerstin Sanker blicken mit Sorge auf die kommenden Monate. - © Sara Mattana
Annette Kortekamp (l.) und Kerstin Sanker blicken mit Sorge auf die kommenden Monate. | © Sara Mattana
NW Plus Logo Löhne/Vlotho

Wenn der Freund auf vier Pfoten nach dem Lockdown ausgedient hat

Das Tierheim Eichenhof in Vlotho befürchtet in den kommenden Monaten eine riesige Hunde-Abgabewelle. Schon jetzt häufen sich die Pensionsanfragen, weil Herrchen und Frauchen wieder in den Urlaub fliegen möchten.

Sara Mattana

Löhne/Vlotho. Im vergangenen Jahr konnten sich die Tierheime vor Anfragen kaum noch retten. Das Tierheim Eichenhof ist da keine Ausnahme. Zahlreiche Interessenten haben sich gemeldet, vor allem Hunde standen hoch im Kurs. Doch so sehr sich das Tierheim über erfolgreiche Vermittlungen auch freut – eine große Sorge schwingt immer mit. Denn was passiert jetzt mit all den Lockdown-Hunden, sobald Urlaub wieder problemlos möglich ist und die Zeiten des Homeoffice vorbei sind...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG