Roland Prüße und Tochter Leonie Katanek haben bei der Bundesgartenschau in Erfurt eine besondere Auszeichnung bekommen. - © Arnholz-Prüße
Roland Prüße und Tochter Leonie Katanek haben bei der Bundesgartenschau in Erfurt eine besondere Auszeichnung bekommen. | © Arnholz-Prüße
NW Plus Logo Löhne

Vater und Tochter aus Löhne machen ersten Platz bei Bundesgartenschau

Preise bei der Bundesgartenschau gab es schon so einige für die Gohfelder Gärtnerei Arnholz-Prüße. Dieses Mal haben sich Roland Prüße und Tochter Leonie aber noch einmal selbst übertroffen.

Judith Gladow

Löhne. Preise bei der Bundesgartenschau abräumen - das ist für die Gärtnerei Arnholz-Prüße in Gohfeld eigentlich nichts Neues mehr. Doch in diesem Jahr haben Roland Prüße und Tochter Leonie Katanek schon jetzt eine ganz besondere Auszeichnung erhalten. Sie haben "Großes Gold", also den ersten Platz, für ihre gärtnerische Gestaltung einer Grabstelle in Erfurt geholt und sich damit gegen 60 andere Gartenbaubetriebe aus ganz Deutschland durchgesetzt. "Das ist schon was besonderes für so eine kleine Gärtnerei aus Löhne", erklärt Roland Prüße. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG