Die Abstellanlage für Fahrräder am Freibad wird durch eine neue ersetzt. - © Dirk Windmöller
Die Abstellanlage für Fahrräder am Freibad wird durch eine neue ersetzt. | © Dirk Windmöller
NW Plus Logo Löhne

Neue Abstellanlage für Fahrräder am Freibad

Der Förderverein Radverkehr hat mit seinem Antrag Erfolg. Der Verein beteiligt sich an den Kosten. Deutlich teurer als die eigentliche Abstellanlage ist ein anderer Teil der Konstruktion.

Dirk Windmöller

Löhne. Jahrzehnte ist es her, dass am Freibad die Abstellanlage für Fahrräder wirklich sinnvoll genutzt werden konnte. Schon länger besteht die Gefahr, dass die Metallschienen in die die Räder geschoben werden können, Schäden verursachen. Sicher lassen sich die Räder dort kaum anschließen. "Zeit, dass die Felgenkiller wegkommen", sagte Bürgermeister Bernd Poggemöller im Hauptausschuss und unterstützte die Anregung des Fördervereins Radverkehr, die Anlage zu erneuern. Der stimmten auch alle Ausschussmitglieder zu...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema