NW News

Jetzt installieren

Für den Umbau des Löhner Bahnhofs rechnet die Stadt mit neun Millionen Euro Kosten. - © Susanne Barth
Für den Umbau des Löhner Bahnhofs rechnet die Stadt mit neun Millionen Euro Kosten. | © Susanne Barth

NW Plus Logo Löhne Eine Art Elbphilharmonie? Politik stellt Weichen für neuen Löhner Bahnhof

Planungs- und Umweltausschuss sowie Kulturausschuss beschließen das Nutzungskonzept. Einige Kritik und Fragen gab es zu den Kosten von neun Millionen Euro.

Judith Gladow

Löhne. Als "historischen Termin" bezeichnet Heinz Dahlmeier (SPD), Vorsitzender des Planungs- und Umweltausschusses, die gemeinsame Sitzung mit dem Kulturausschuss in der Werretalhalle. Die beiden Gremien haben sich zusammengefunden, um über das neue Nutzungskonzept für den Bahnhof zu befinden. Aus Dahlmeiers Sicht, wie er bei seiner Eröffnung betont, könne es "mit Fug und Recht als Leuchtturmprojekt in NRW bezeichnet werden". Voraussichtlicher Kostenpunkt für Sanierung und Umbau: Neun Millionen Euro. Nach dem neuen Konzept soll Löhnes Bahnhof wie berichtet ...

Jetzt weiterlesen?

nur für kurze Zeit

50 % Sommer-Sale

99 € 49 € / Jahr
  • im Jahresabo richtig sparen
  • alle Artikel frei

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema