Der Penny in Gohfeld will im Dezember an der gleichen Stelle wieder öffnen, versichern Marktleiter Robert Burejza (l.) und Bezirksleiter Thorsten Wellenbüscher. - © Ulf Hanke
Der Penny in Gohfeld will im Dezember an der gleichen Stelle wieder öffnen, versichern Marktleiter Robert Burejza (l.) und Bezirksleiter Thorsten Wellenbüscher. | © Ulf Hanke
NW Plus Logo Löhne

Penny schließt wegen Abriss und öffnet viel später erst wieder

Der seit Monaten angekündigte Abriss des Supermarktgebäudes an der Weihestraße beginnt. Doch Penny kommt zurück.

Ulf Hanke

Löhne. Der Penny-Supermarkt in Gohfeld ist seit Freitag geschlossen. Das Gebäude soll abgerissen und neu gebaut werden. Bezirksleiter Thorsten Wellenbüscher und Marktleiter Robert Burejza waren am Montag vor Ort und bestätigten: „Wir kommen zurück.“ Zahlreiche Kunden sind von der seit Monaten angekündigten Schließung am Freitag überrascht worden. Im Fenster des Marktes hängt ein Schild mit dem Text „Wir gehen leider am 17.4. und sagen Danke für die Nachbarschaft“. In sozialen Medien hat das zu zahlreichen Spekulationen geführt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG