Für Marlies Pypetz (von links), Lars Pypetz sowie Angelina und Sabrina Pypetz heißt es nun Abschiednehmen vom Zierfisch-Center. - © Sonja Töbing
Für Marlies Pypetz (von links), Lars Pypetz sowie Angelina und Sabrina Pypetz heißt es nun Abschiednehmen vom Zierfisch-Center. | © Sonja Töbing
NW Plus Logo Löhne

Das älteste Geschäft an der Königstraße schließt nach 48 Jahren

Bis zuletzt kamen Aquarianer aus ganz Deutschland nach Löhne. Doch nach Tod des Inhabers findet das Zierfisch-Center Pypetz keinen passenden Nachfolger. Nur noch zwei Tage erfolgt der Ausverkauf.

Sonja Töbing

Löhne. Nur noch wenige Fische tummeln sich in den großen Aquarien – Guppys und Diskus-Buntbarsche vor allem. Doch die vielen leeren Glasbehälter lassen keinen Zweifel daran, dass die Ära des Zierfisch-Centers an der Königstraße 118 unwiderruflich vorbei ist. Hartmut Pypetz, der das Zoofachgeschäft seit 48 Jahren nicht nur geführt, sondern mit Leben und Fachwissen gefüllt hat, starb Mitte Februar im Alter von 76 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes und Schlaganfalls...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG