Vannessa Bökenkamp arbeitet bei Nolte-Küchen. Das Foto zeigt sie in ihrem Homeoffice in Steinhagen. - © Bökenkamp
Vannessa Bökenkamp arbeitet bei Nolte-Küchen. Das Foto zeigt sie in ihrem Homeoffice in Steinhagen. | © Bökenkamp
NW Plus Logo Löhne

Wie Mitarbeiter von Löhner Firmen das Homeoffice finden

Ausdrücklich wünscht sich die Politik, dass möglichst viele Arbeitnehmer im Homeoffice arbeiten, um sich vor Corona zu schützen. Mitarbeiter von Nolte-Küchen und Steute äußern sich zum Thema.

Dirk Windmöller

Löhne. An vielen Tagen in der Woche geht Vanessa Bökenkamp nur ein paar Schritte, bis sie auf der Arbeit ist. Die Mitarbeiterin von Nolte-Küchen ist eine von vielen tausend Deutschen, die in Zeiten der Pandemie überwiegend im Homeoffice arbeiten. Wir haben mit ihr und Mitarbeitern der Firma Steute über das Thema gesprochen. „Jeder, der dazu die Möglichkeit hat, sollte es machen. Und das relativ schnell", erinnert sich Vanessa Bökenkamp an die klare Botschaft ihres Arbeitgebers im April 2020...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG