Im Wechselunterricht mit halbierten Klassen soll es auch für die anderen Jahrgangsstufen weiter gehen. Bislang sind nur die Grundschüler und Abschlussklassen wieder zeitweise in der Schule. - © Pixabay
Im Wechselunterricht mit halbierten Klassen soll es auch für die anderen Jahrgangsstufen weiter gehen. Bislang sind nur die Grundschüler und Abschlussklassen wieder zeitweise in der Schule. | © Pixabay
NW Plus Logo Löhne

So schauen Schüler auf den Wechselunterricht und auf ihren Abschluss

Die Löhner Schülersprecher David Reischmann, Johanna Börgermann und Emely Reimler haben im Moment Wechselunterricht. Das sagen sie zu dem Modell, das nun für alle kommen soll.

Judith Gladow

Löhne. Für die Abschlussklassen wird es langsam ernst. Wenn es sonst jetzt erst so richtig stressig wurde, haben die Schüler dieses Mal ein Jahr hinter sich, das auch ganz ohne die Prüfungen schon ziemlich anstrengend war. Vom Digitalen wieder in die Präsenz mit Corona-Unterbrechungen und zuletzt wieder Fernunterricht. Nun sind sie seit einiger Zeit wieder zeitweise in der Schule, bald sollen auch die anderen Jahrgänge folgen. Das Modell Wechselunterricht kommt bislang zwar ganz gut an, anderes fehlt den Schülern jedoch immer noch sehr...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG