Der Winter hat den Zustand des Scheidkamp weiter verschlechtert. Besonders schlimm ist es in der Nähe des Unteren Hellweg. - © Dirk Windmöller
Der Winter hat den Zustand des Scheidkamp weiter verschlechtert. Besonders schlimm ist es in der Nähe des Unteren Hellweg. | © Dirk Windmöller

NW Plus Logo Löhne Der Scheidkamp ist kurz vorm Totalschaden

Die Straße, die sehr stark von Lkw befahren ist, wird im nächsten Jahr neu gebaut. Kurzfristig muss sie geflickt werden, damit sie überhaupt befahrbar bleibt.

Dirk Windmöller

Löhne. Dicke Asphaltbrocken sind aus der Fahrbahn des Scheidkamp herausgebrochen. Der Scheidkamp ist nicht gut durch den Winter gekommen. In den nächsten Wochen wird die Straße an den Stellen, wo die Schäden besonders stark sind, repariert. Eigentlich lohnt sich das nicht mehr. Im nächsten Jahr soll die Straße komplett neu gebaut werden. "Uns bleibt aber nichts anderes übrig, die Schäden sind einfach zu groß", sagt Eberhard Lindemann von den Stadtwerken. Besonders schlimm hat es ein Stück Fahrbahn am Scheidkamp/ Ecke Unterer Hellweg erwischt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG