Trotz Apellen der Politik werden noch immer viele Kinder in den Löhner Kitas betreut. - © Marten Siegmann
Trotz Apellen der Politik werden noch immer viele Kinder in den Löhner Kitas betreut. | © Marten Siegmann
NW Plus Logo Löhne

Keine Spur von "Notbetreuung" in Löhner Kitas

Trotz Appell der Politik bringen viele Löhner Eltern ihren Nachwuchs weiterhin zur Kita. Auch die Schulen im Stadtgebiet sind nicht vollständig leer.

Felix Eisele

Löhne. Von einem "Lockdown" zu sprechen, wäre für die Bildungseinrichtungen in Löhne übertrieben. Komplette Stille jedenfalls ist nicht eingekehrt in den Schulen und Kitas im Stadtgebiet. Im Gegenteil nutzen viele Eltern trotz eingeschränktem Betrieb weiterhin die Betreuungsangebote. Wenn auch in unterschiedlicher Ausprägung. Von einer Notbetreuung möchte man bei den Kitas des Kirchenkreises Herford nicht sprechen. Formal nämlich, so betonen die Verantwortlichen, laufen die Kindergärten noch im Normalbetrieb. Lediglich die Betreuungszeiten seien um zehn Stunden je Kind reduziert worden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema