0
Die stellvertretende Marktleiterin Christina Held-Burmeister, Schulleiterin Anja Backheuer und Marktleiter Jens Peschke sprachen mit den Schülern. - © Stadt Löhne
Die stellvertretende Marktleiterin Christina Held-Burmeister, Schulleiterin Anja Backheuer und Marktleiter Jens Peschke sprachen mit den Schülern. | © Stadt Löhne

Löhne Verstoß gegen die Corona-Regeln: Zu große Gruppen am Marktkauf

Schüler des Städtischen Gymnasiums halten sich nicht immer an den Abstandsregeln. Jetzt kam es zu einer gemeinsamen Aktion von Schule, Ordnungsamt und Marktkauf.

22.11.2020 | Stand 23.11.2020, 11:23 Uhr

Löhne. Der Marktkauf mit seiner großen Auswahl an unterschiedlichen Imbissangeboten im Eingangsbereich ist auch bei Schülern des Städtischen Gymnasiums als Ort für die Mittagspause sehr beliebt. Das kann in Zeiten von Corona zum Problem werden, wenn Schüler vor dem Marktkauf zu eng zusammen stehen. Jetzt machten Ordnungsamt, Schulleitung und Mitarbeiter des Marktkaufs die Schüler gemeinsam auf das Problem aufmerksam.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group