0
Heidi Lichtenberg-Althoff ist leidenschaftliche Bastlerin und äußerst kreativ. Vom 16. November bis 15. Dezember öffnet sie ihr Haus für Besucher, allerdings aufgrund der derzeitigen Situation nur nach telefonischer Terminabsprache. - © Sonja Töbing
Heidi Lichtenberg-Althoff ist leidenschaftliche Bastlerin und äußerst kreativ. Vom 16. November bis 15. Dezember öffnet sie ihr Haus für Besucher, allerdings aufgrund der derzeitigen Situation nur nach telefonischer Terminabsprache. | © Sonja Töbing
Löhne

Nur mit Termin geht es ins Löhner Weihnachts-Wunderland

Heidi Lichtenberg-Althoff öffnet ihre Advents-Ausstellung zu Corona-Zeiten vom 16. November bis 15. Dezember. Terminabsprachen sind per Telefon möglich. Maskenpflicht im ganzen Haus.

Sonja Töbing
14.11.2020 | Stand 14.11.2020, 14:52 Uhr

Löhne. Das Treppengeländer ist mit einer feierlich leuchtenden Girlande geschmückt, an den Wänden blinken bunte Lichter. Und dann ist der Besucher auch schon mittendrin im Weihnachts-Wunderland von Heidi Lichtenberg-Althoff.

Mehr zum Thema