Kein Laubbläser kommt gegen die Massen von Blättern an, die zurzeit von den Bäumen fallen - ein Glück. - © Meiko Haselhorst
Kein Laubbläser kommt gegen die Massen von Blättern an, die zurzeit von den Bäumen fallen - ein Glück. | © Meiko Haselhorst
NW Plus Logo Löhne

Wege durch den Herbst: Auf Pfaden der Vergänglichkeit

Wege durch den Herbst (5): Wer in diesen Wochen einen Friedhof besucht, kann seiner Melancholie freien Lauf lassen – auch in Mahnen. Dort wird auch an ein schlimmes Ereignis erinnert.

Meiko Haselhorst

Löhne. Das gelbe Blatt kämpft einen aussichtslosen Kampf. Nass und allein hängt es an dem kahlen und schwarz-glänzenden Zweig einer Linde und wehrt sich gegen die Attacken von Wind und Regen. Alle anderen Blätter, mit denen es hier über Monate frisch und grün am Baum hing, haben sich bereits verabschiedet. Früher oder später wird es sich auch selbst dem Lauf der Dinge beugen müssen. „Wieso denn Mahnen? Fahr doch nach Siemshof, da kommst du doch her", sagt meine Frau, als ich mich verabschiede. Ich zucke mit den Schultern...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG