0
Erst gab es grünes Licht für zwei verkaufsoffene Sonntage in Löhne, dann wurde die Entscheidung via Dringlichkeitsbeschluss gekippt. - © Vornbäumen
Erst gab es grünes Licht für zwei verkaufsoffene Sonntage in Löhne, dann wurde die Entscheidung via Dringlichkeitsbeschluss gekippt. | © Vornbäumen

Löhne Sind verkaufsoffene Sonntage in Löhne eine gute Idee?

Die Stadt Löhne hat erst grünes Licht gegeben, die Genehmigung für die zwei Sonntagsöffnungen dann aber doch abgesagt, da eine Klage drohte. nw.de hat die Menschen im Kreis Herford nach ihrer Meinung zu Sonntagsöffnungen im Advent befragt.

Elena Ahler
19.10.2020 | Stand 18.10.2020, 16:37 Uhr
Susanne Barth

Löhne/Kreis Herford. Die Coronakrise nimmt in den Nachbarkreisen Fahrt auf. Volle Innenstädte wirken deshalb schnell abschreckend. Gleichzeitig kämpfen die Einzelhändler während der Pandemie um ihre Existenz. Sind Sonntagsöffnungen im Advent also die Lösung? Ein Argument der Befürworter von Sonntagsöffnungen ist es, dass der Konsum dadurch angekurbelt werden könnte. nw.de hat die Menschen im Kreis auf Facebook gefragt, wie sie es in diesem Jahr mit den verkaufsoffenen Sonntagen halten.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group