Auf der Weihestraße könnte demnächst Tempo 30 gelten. - © Ulf Hanke
Auf der Weihestraße könnte demnächst Tempo 30 gelten. | © Ulf Hanke

NW Plus Logo Löhne Bürgerinitiative lobt Hermes: "Gohfeld ist ruhiger geworden"

Bei der dritten Anliegerversammlung im Rathaus tauchen neue Forderungen auf. Die Verwaltung will nun die Neugestaltung der Weihestraße mit Straßen NRW besprechen.

Ulf Hanke

Löhne. Der Lastwagenverkehr auf der Weihestraße in Gohfeld hat sich dem Eindruck mehrerer Anlieger nach beruhigt. "Hermes und Co haben wir schon von der Straße runtergekriegt", sagte Kirsten Sundermeier, Sprecherin der Bürgerinitiative "Macht Gohfeld leiser", beim dritten Treffen der Anlieger mit Bürgermeister Bernd Poggemöller am Dienstagabend im Löhner Rathaus. Die Bürgerinitiative wertet das als eigenen "Teilerfolg". Der Hermes Einrichtungsservice (HES) hält offenbar direkten Draht zur Bürgerinitiative und fragt regelmäßig nach, wie es um den Lkw-Lärm in Gohfeld steht...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group