Zu Beginn der Sommerferien hat die Stadt die Verkehrsschilder in der Straße Im Holze aufgestellt. - © Niklas Tüns
Zu Beginn der Sommerferien hat die Stadt die Verkehrsschilder in der Straße Im Holze aufgestellt. | © Niklas Tüns

NW Plus Logo Löhne Anwohnerin in Löhne ärgert sich über Durchfahrtsverbot

Kinder auf dem Weg zur Schule müssten nun einen gefährlicheren Umweg nehmen, sagt sie. Die Stadt erklärt, warum die Straße in Mennighüffen für den allgemeinen Verkehr gesperrt ist.

Niklas Tüns

Löhne. Im Holze ist eine Straße, die man gut und gerne als Buckelpiste bezeichnen kann. An vielen Stellen gleicht sie einem Flickenteppich aus ursprünglichen Belag und notdürftig aufgetragenem Asphalt. Als Schulweg eigne sich die Straße im Norden von Mennighüffen trotzdem, findet eine Anwohnerin. Sie ärgert sich daher über ein Durchfahrtsverbot an der Stelle. Die Kinder müssten nun, wenn sie mit dem Fahrrad zur Schule unterwegs sind, einen gefährlicheren Umweg nehmen, sagt sie...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group