Kindergartenleitung Tanja Moßwinkel (v. l.), Dorothee Holzmeier von der Kindergartenfachberatung des Kirchenkreises Vlotho und Melanie Lange freuen sich über die Erweiterung der Kita. - © Kirchenkreis Vlotho
Kindergartenleitung Tanja Moßwinkel (v. l.), Dorothee Holzmeier von der Kindergartenfachberatung des Kirchenkreises Vlotho und Melanie Lange freuen sich über die Erweiterung der Kita. | © Kirchenkreis Vlotho

NW Plus Logo Löhne Kita-Neubau in Gohfeld: So angespannt ist die jetzige Situation

Die Kirchengemeinde Gohfeld plant einen Neubau an der Hochstraße, um neue Kindergartenplätze zu schaffen. Dafür wird ein Bolzplatz bebaut. Das ärgert einige Anwohner. Der Kirchenkreis verteidigt noch einmal die Pläne.

Susanne Barth

Löhne. Jedes Thema hat verschiedene Seiten und wirkt aus jeder Perspektive dementsprechend anders. So ähnlich verhält es sich auch bei dem Kita-Neubau in Gohfeld. Der Simeonkindergarten platzt aus allen Nähten, die Kirchengemeinde Gohfeld möchte ihn mit einem Neubau erweitern. Als Fläche ist ein jetziger Bolzplatz vorgesehen. Sowohl Befürworter als auch Gegner bestreiten nicht, dass die Stadt mehr Kitaplätze benötigt. Doch der Ort für den Bau steht, seitdem die Pläne öffentlich sind, in der Diskussion. Sie haben ...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group