0
Kreisrotkreuzleiter Sven Kampeter (v. l.), Bürgermeister Bernd Poggemöller und Alexander Hermelink (stv. Rotkreuzleiter von Löhne) werben für die Blutspende. - © DRK Löhne
Kreisrotkreuzleiter Sven Kampeter (v. l.), Bürgermeister Bernd Poggemöller und Alexander Hermelink (stv. Rotkreuzleiter von Löhne) werben für die Blutspende. | © DRK Löhne

Löhne Warum eine Blutspende so wichtig ist: DRK Löhne klärt auf und sucht Spender

In der Bertolt-Brecht-Gesamtschule kann am Freitag, 14. August, gespendet werden. Der Termin wäre wegen der Corona-Verordnung fast geplatzt.

13.08.2020 | Stand 13.08.2020, 14:04 Uhr

Löhne. Jede Blutspende zählt und wird dringend benötigt, sagen die Verantwortlichen vom DRK Löhne. Doch gerade in diesen Wochen merken sie, dass die Bereitschaft gesunken ist. Das liege einerseits an den Temperaturen, andererseits an der unsicheren Situation im Zusammenhang mit dem Coronavirus.

realisiert durch evolver group