Der Spielplatz Brehmstraße ist erst seit einem Monat wieder geöffnet. - © Felix Eisele
Der Spielplatz Brehmstraße ist erst seit einem Monat wieder geöffnet. | © Felix Eisele

NW Plus Logo Löhne Scherben im Sandkasten: So oft kontrolliert die Stadt Löhne Spielplätze

Die Stadtwerke schauen im Auftrag des Jugendamts nach den 38 Flächen im Stadtgebiet. Vandalismus sollen Bürger aber direkt der Stadtverwaltung melden.

Susanne Barth

Löhne. Zigarettenkippen rund um die Bank, Flaschen im Sandkasten: Immer mal wieder kommt es vor, dass Spielplätze missbräuchlich genutzt werden. Weil das mitunter auch gefährlich sein kann, etwa wenn Scherben im Sand verteilt werden, nimmt die Stadt jede Anmerkung ernst, versichert Gaby Schewe-Ekamp aus dem Jugendamt. Die Stadtverwaltung ist für 38 Spielplätze im Stadtgebiet zuständig. Schewe-Ekamp behält den Überblick, schickt aber die Stadtwerke los, wenn eine Spielfläche eine besondere Aufräumaktion benötigt...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group