0
Vor dem Edeka-Markt haben die Landwirte Lars Kleimann, Rolf Lückingsmeier, Stefan Stuke und Jan-Christoph Schmidt auch im Gespräch mit Christian Petzold (Edeka) über ihren Berufsstand informiert. - © Dirk Windmöller
Vor dem Edeka-Markt haben die Landwirte Lars Kleimann, Rolf Lückingsmeier, Stefan Stuke und Jan-Christoph Schmidt auch im Gespräch mit Christian Petzold (Edeka) über ihren Berufsstand informiert. | © Dirk Windmöller

Löhne Landwirte aus dem Kreis wollen vor Supermarkt mit Klischees aufräumen

An vielen Stellen im Kreis Herford haben Bauern auf ihre Situation aufmerksam gemacht. Klar ist, dass die Verbraucher an der schwierigen Situation des Berufsstands eine Mitschuld tragen.

Dirk Windmöller
17.01.2020 | Stand 17.01.2020, 18:08 Uhr

Löhne. Zwei große Trecker stehen bei Edeka Brinkmann-Petzold in Mennighüffen fast vor der Eingangstür. Hier haben zwei Landwirte allerdings nicht den kurzen Weg zur Ware gesucht. Die Löhner Bauern wollen aufklären. Und das geht am besten direkt vorm Supermarkt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG