Der 45-Jährige werden schwere Vorwürfe von den türkischen Behörden gemacht. - © Pixabay
Der 45-Jährige werden schwere Vorwürfe von den türkischen Behörden gemacht. | © Pixabay
NW Plus Logo Anwalt geht an die Öffentlichkeit

Familie fassungslos: Mutter aus Löhne in der Türkei festgenommen

Bei der Einreise soll eine 45-Jährige am Flughafen verhaftet worden sein. Ihr wird unter anderem vorgeworfen, eine Terrororganisation zu unterstützen.

Lukas Brekenkamp

Löhne/Izmir. Familie Y. aus Löhne ist fassungslos und verzweifelt. Die 45-jährige Kurdin Dilara Y. (alle Namen der Familie geändert) soll am frühen Dienstagmorgen in Izmir verhaftet worden sein. Das berichtet der Bremer Anwalt für Migrationsrecht, Dogan Akin, der die Familie vertritt. Eigentlich, so erklärt Ehemann Terlan Y. (47), wollte seine Frau mit der Tochter (15) Verwandte in der Türkei besuchen. Von Münster aus sei sie nach Izmir geflogen, eine Millionenmetropole an der türkischen Ägäisküste. „Und jetzt sitzt sie in Haft", sagt der zuhause gebliebene Ehemann verzweifelt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema