NW News

Jetzt installieren

0
Robert Bem und seine Praktikantin und Assistentin Nina Gibner - © Felix Eisele
Robert Bem und seine Praktikantin und Assistentin Nina Gibner | © Felix Eisele

Löhne Das Nagelsche Gelände in Löhne ist bereit für die Bebauung

Mit der Fertigstellung der Baustraße ist das Areal an der Lübbecker Straße für eine Wohnsiedlung präpariert. Projektleiter Robert Bem steht kurz davor, einer unendlichen Geschichte doch noch zu einem Happy End zu verhelfen.

Felix Eisele
30.08.2019 | Stand 30.08.2019, 13:34 Uhr

Löhne. Die Leitungen sind verlegt, das Gelände geebnet, die Baustraße fertig. Nicht mehr lange und die ersten Häuser können in Angriff genommen werden. Bis sich irgendwann eine komplette Wohnsiedlung aus der Landschaft erhebt. Die Zukunft des Nagelschen Geländes an der Lübbecker Straße, einst Baustoffhandel, später Sorgenkind der Stadt, scheint tatsächlich doch noch zu einem guten Ende zu finden.

Mehr zum Thema