0
Moderator Jürgen Keimer im Gespräch mit Janne Teller, Géraldine Schwarz und Thomas Schmid zum Thema Europa - © Felix Eisele
Moderator Jürgen Keimer im Gespräch mit Janne Teller, Géraldine Schwarz und Thomas Schmid zum Thema Europa | © Felix Eisele

Bad Oeynhausen/Löhne Autoren diskutieren auf der Aqua Magica über die EU

Mit ihren Büchern über Europa haben Janne Teller, Géraldine Schwarz und Thomas Schmid unterschiedliche Ansätze verfolgt. Beim Sonntagsgespräch der Poetischen Quellen trafen sie nun aufeinander.

Felix Eisele
25.08.2019 | Stand 25.08.2019, 17:02 Uhr

Bad Oeynhausen/Löhne. Während im französischen Biarritz noch die G7 tagten, kamen auf der Aqua Magica die großen Drei zusammen. Zumindest zum Thema Europa sind in den vergangenen Jahren kaum Bücher mit einer derartigen Bedeutung erschienen, wie von Janne Teller, Géraldine Schwarz und Thomas Schmid. Beim von Jürgen Keimer moderierten Sonntagsgespräch der Poetischen Quellen stellten sich die Autoren einer Debatte um die Zukunft des Kontinents - und lieferten dabei erstaunliche Erkenntnisse über das Mit- und Gegeneinander verschiedenster Akteure.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG