0
Der Kreisverkehr auf der Ringstraße war Montagnachmittag weiträumig abgesperrt, eine Kreiselausfahrt komplett gesperrt. Arbeiter waren jedoch nicht zu sehen. - © Ulf Hanke
Der Kreisverkehr auf der Ringstraße war Montagnachmittag weiträumig abgesperrt, eine Kreiselausfahrt komplett gesperrt. Arbeiter waren jedoch nicht zu sehen. | © Ulf Hanke

Löhne Minibagger mit großer Wirkung: Ringstraßen-Kreisel teilgesperrt

Drei Bau-Ampeln in Melbergen verursachen Staus im Feierabendverkehr. EWE Netz verlegt im Auftrag eines Kunden Leitungen.

Ulf Hanke
05.08.2019 | Stand 05.08.2019, 19:31 Uhr

Löhne. Der Energie- und Telekommunikationsversorger EWE Netz aus Oldenburg verlegt in Melbergen neue Leitungen und reißt dafür seit Montag die Straße auf. Der Kreisel an der Löhner Straße und Ringstraße an der Nordbahn ist dafür teilweise gesperrt. Drei Baustellenampeln regeln den Verkehr, Autos und Lastwagen können die Baustelle nur tröpfchenweise passieren. Zum Feierabend stauen sich die Autos bis auf die Koblenzer und die Kanalstraße zurück.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group