0
Der Kreisverkehr auf der Ringstraße war Montagnachmittag weiträumig abgesperrt, eine Kreiselausfahrt komplett gesperrt. Arbeiter waren jedoch nicht zu sehen. - © Ulf Hanke
Der Kreisverkehr auf der Ringstraße war Montagnachmittag weiträumig abgesperrt, eine Kreiselausfahrt komplett gesperrt. Arbeiter waren jedoch nicht zu sehen. | © Ulf Hanke

Löhne Minibagger mit großer Wirkung: Ringstraßen-Kreisel teilgesperrt

Drei Bau-Ampeln in Melbergen verursachen Staus im Feierabendverkehr. EWE Netz verlegt im Auftrag eines Kunden Leitungen.

Ulf Hanke
05.08.2019 | Stand 05.08.2019, 19:31 Uhr

Löhne. Der Energie- und Telekommunikationsversorger EWE Netz aus Oldenburg verlegt in Melbergen neue Leitungen und reißt dafür seit Montag die Straße auf. Der Kreisel an der Löhner Straße und Ringstraße an der Nordbahn ist dafür teilweise gesperrt. Drei Baustellenampeln regeln den Verkehr, Autos und Lastwagen können die Baustelle nur tröpfchenweise passieren. Zum Feierabend stauen sich die Autos bis auf die Koblenzer und die Kanalstraße zurück. Die Verkehrsführung hat ein Planungsbüro im Auftrag der Stadt Löhne ausgetüftelt. Mehrere Varianten standen zur Auswahl, die derzeitige schien die beste Möglichkeit zu sein, erklärte Olaf Bokämper von der Stadt Löhne. Eine Komplettsperrung der Straßen ist erwogen, aber verworfen worden. Arbeiten gehen über mehrere Tage Arbeiter sind schon seit mehreren Tagen damit beschäftigt, Leitungen auf Höhe des Schnellrestaurants McDonalds in der Ringstraße zu verlegen. Nun ist der Kreisverkehr vor der Eisenbahnunterführung dran. Montagnachmittag waren die Arbeiten jedoch noch nicht sonderlich weit fortgeschritten. Um 15 Uhr war kein Bauarbeiter mehr auf der Baustelle zu sehen. Stattdessen parkte ein Minibagger vor einem kleinen Loch im Bürgersteig. Nach Auskunft der EWE-Pressestelle soll am Dienstag mit den Tiefbauarbeiten im Auftrag eines Kunden begonnen werden. Wozu diese Leitungen dienen, wollte EWE nicht sagen. Nach Auskunft der Stadt Löhne handelt es sich um "Fernmeldeleitungen".

realisiert durch evolver group