0
Freuen sich über die große Resonanz: Michael Rimkus (v.l.), Klaus Jording, Adolf Voigtländer, Otto Pathmann sowie Martin und Franziska Möhle. - © Dirk Windmöller
Freuen sich über die große Resonanz: Michael Rimkus (v.l.), Klaus Jording, Adolf Voigtländer, Otto Pathmann sowie Martin und Franziska Möhle. | © Dirk Windmöller
Löhne

Zwei Tonnen Bettwäsche aus Löhne für ein Hilfsprojekt der Lions

Rund 1.100 Garnituren brachten die Kunden der Firma Möhle. Der Verkaufserlös dient einem Kinderheim

Dirk Windmöller
24.05.2019 | Stand 23.05.2019, 19:38 Uhr

Löhne. Mit dieser Resonanz hatte Franziska Möhle nicht gerechnet. "Jeden Tag sind Kunden zu uns gekommen und haben Bettwäsche abgegeben." Möhle Sitz- und Schlafkultur hatte dazu aufgerufen, gebrauchte Bettwäsche für ein Hilfsprojekt der Löhner Lions zu spenden. Vom 2. bis 18. Mai sind so knapp 1.1000 Garnituren zusammengekommen.