0
Nach getaner Arbeit: Freiwillige Helfer des Vereins „Agora" sammelten am Samstag im Sielpark. - © Nicole Bliesener
Nach getaner Arbeit: Freiwillige Helfer des Vereins „Agora" sammelten am Samstag im Sielpark. | © Nicole Bliesener

Bad Oeynhausen / Löhne Frühjahrsputz im Werretal

Zum ersten Mal machen die Städte Löhne und Bad Oeynhausen bei der Aktion „Saubere Landschaft“ gemeinsame Sache. Ziel der Gemeinschaftsaktion ist es, mehr Helfer zu mobilisieren und die Bürger zu sensibilisieren. Denn Müll ist nicht nur im Meer schlimm

Nicole Bliesener
01.04.2019 | Stand 31.03.2019, 16:38 Uhr

Löhne/Bad Oeynhausen. Flaschen, Plastikverpackungen, Chipstüten, Tetrapacks und Strohhalme, Zigarettenschachteln, aber auch Grills samt Alutellern, Campingstühle, schrottreife Fahrräder und sogar ein Lithium-Akku für ein E-Bike – die Liste der zumeist wohl achtlos weggeworfenen Dinge ist lang. Mit Handschuhen, Zangen, Warnwesten und Müllbeuteln ausgestattet, haben sich am Samstag hunderte ehrenamtliche Helfer aufgemacht, um genau diesen Müll aus der Landschaft zu fischen.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG