NW News

Jetzt installieren

0
Nagelsches Gelände: Diese Fläche soll bebaut werden. Das Foto entstand, als dort Erde abgefahren wurde. - © Jens Reddeker
Nagelsches Gelände: Diese Fläche soll bebaut werden. Das Foto entstand, als dort Erde abgefahren wurde. | © Jens Reddeker

Löhne Bagger könnten noch diesen Monat rollen

Nagelsches Gelände: Nach dem Beschluss des Bebauungsplans und dem Abschluss des Erschließungsvertrags steht dem Baubeginn nichts mehr im Weg. Ein Wunsch der SPD könnte unerfüllt bleiben

Dirk Windmöller
02.03.2019 | Stand 13.03.2019, 11:55 Uhr

Löhne. Noch Ende des Monats möchte Projektentwickler Robert Bem von der Firma Wohnmodul die ersten Bagger auf dem Nagelschen Gelände in Aktion sehen. Nach vielen Jahren und zwei gescheiterten Investoren, die die Fläche mit Einfamilienhäusern bebauen wollten, könnte es jetzt wirklich losgehen. Der Rat hat in seiner Sitzung den Bebauungsplan beschlossen.