0
Schließt bald: Christian Petzold (li.) und Axel Brinkmann vor dem Edeka-Markt in der Steinstraße. - © Dirk Windmöller
Schließt bald: Christian Petzold (li.) und Axel Brinkmann vor dem Edeka-Markt in der Steinstraße. | © Dirk Windmöller

SPD prüft Voraussetzung für neuen Supermarkt in Obernbeck

Stadtgespräch: Der Edeka an der Steinstraße schließt zum zweiten Advent. Die Nachricht hat in den sozialen Netzwerken für ordentlich Diskussion gesorgt. Ortsverein der Sozialdemokraten bedauert die Schließung

Susanne Barth
13.11.2018 | Stand 13.11.2018, 15:23 Uhr

Löhne. Nicht mehr zeitgemäß, hohe Investitionskosten, unbefriedigende Parkplatzsituation: Viele Faktoren haben bei den Inhabern zu der Entscheidung geführt, den Edeka-Markt an der Steinstraße in Obernbeck zu schließen. „Wir, die Familien Brinkmann und Petzold, sehen als Eigentümer an diesem Standort leider keine dauerhaft gute Perspektive mehr, den Markt wirtschaftlich erfolgreich zu betreiben", erklärte Axel Brinkmann vergangene Woche. Der Supermarkt schließt am 8. Dezember.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group