0
Puder für die Dame: Disney-„Belle" Jeannine Schadow von der Agentur „Prinzessin für Dich" schminkt Regina Böker, eine Schwester von Andreas Förster im Wintergarten der Villa Mühlenbach. Hier können künftig Brautpaare heiraten. - © Ulf Hanke
Puder für die Dame: Disney-„Belle" Jeannine Schadow von der Agentur „Prinzessin für Dich" schminkt Regina Böker, eine Schwester von Andreas Förster im Wintergarten der Villa Mühlenbach. Hier können künftig Brautpaare heiraten. | © Ulf Hanke

Löhne Villa Mühlenbach: Ein Denkmal mit Glamourfaktor

Die Eigentümer Andreas Förster und Christian Bauer haben am Sonntag der Öffentlichkeit den roten Teppich ausgerollt. Das ehemalige Arzthaus ist jetzt ein Gästehaus mit Salonmusik und Puppenspiel

Ulf Hanke
28.08.2017 | Stand 28.08.2017, 11:03 Uhr |

Löhne. Nach anderthalb Schrauben machte der Bürgermeister schlapp. Gar nicht so einfach, eine Denkmalplakette über Kopf an der Hausfassade zu befestigen. Wie gut, dass die Eigentümer der Villa Mühlenbach, Andreas Förster und Christian Bauer, einen Akkuschrauber bereit gelegt haben. Nach zwei Handgriffen saß auch die letzte Schraube. Applaus brandete auf und Show-Diva Kristina Kruttke ließ ein bisschen Glitter über den Bürgermeister, den Akkuschrauber und die glücklichen Hausbesitzer rieseln.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group