0
Mehr junge Leute in den Rat: Steven Link (17) will 2020 für die Wählerliste Jurats in den Löhner Stadtrat. Foto: Ulf Hanke - © Ulf Hanke
Mehr junge Leute in den Rat: Steven Link (17) will 2020 für die Wählerliste Jurats in den Löhner Stadtrat. Foto: Ulf Hanke | © Ulf Hanke

Löhne Früh übt sich in der Demokratie

Die Berliner taz hat zum Gespräch über Demokratie eingeladen. Im Bahnhof beherrschte dann aber der Bad Oeynhausener Verein „Jurats“ die Diskussion

Ulf Hanke Ulf Hanke
24.04.2017 | Stand 24.04.2017, 14:08 Uhr
Im großen Wartesaal: Die taz diskutiert über Demokratie in Löhne. Foto: Ulf Hanke - © Ulf Hanke
Im großen Wartesaal: Die taz diskutiert über Demokratie in Löhne. Foto: Ulf Hanke | © Ulf Hanke

Löhne. Der Abend begann verheißungsvoll: „Empören Sie sich!", forderte taz-Redakteur Jan Feddersen von den Zuhörern im Löhner Bahnhof. Die Berliner Tageszeitung tourt durch die Republik, um für eine offene Gesellschaft zu streiten. Ein großer Streit ist an diesem Abend im ehemaligen Wartesaal dann aber nicht ausgebrochen. Dennoch gab es Widersprüche und ein beherrschendes Thema: den Generationenkonflikt.

realisiert durch evolver group