0
Das Team von Podufal und Wiehofsky zieht am Wochenende in die alte Schule ein. Vorne im Bild sind die Geschäftsführer Isabel und Robert Wiehofsky zu sehen, die passend zur Einschulung Schultüten für jeden mitgebracht haben. - © Susanne Barth
Das Team von Podufal und Wiehofsky zieht am Wochenende in die alte Schule ein. Vorne im Bild sind die Geschäftsführer Isabel und Robert Wiehofsky zu sehen, die passend zur Einschulung Schultüten für jeden mitgebracht haben. | © Susanne Barth

Löhne Architekturbüro zieht in alte Schule

Nach der Sanierung auf dem Wittel beginnt für Podufal und Wiehofsky die Arbeit am neuen Standort

Susanne Barth
30.09.2016 | Stand 30.09.2016, 16:05 Uhr

Löhne. Für die 30 Mitarbeiter von Podufal und Wiehofsky geht es zurück auf die Schulbank. Das Architektur- und Ingenieurbüro bezieht seinen neuen Standort – die ehemalige Grundschule auf dem Wittel. Zur Einschulung gibt es für jeden eine Schultüte. Am Wochenende wird geräumt, am Dienstag beginnt dann der erste offizielle Arbeitstag.