0
Sportlich: Bei der Preisverleihung zur 10000 Schritte Aktion der Heimat Krankenkasse wurden Tipps zum richtigen Lockern des Körpers vermittelt. Das Schloß Ovelgönne machte bei strahlendem Sonnenschein eine herausragende Kulisse. - © Arian Amedie
Sportlich: Bei der Preisverleihung zur 10000 Schritte Aktion der Heimat Krankenkasse wurden Tipps zum richtigen Lockern des Körpers vermittelt. Das Schloß Ovelgönne machte bei strahlendem Sonnenschein eine herausragende Kulisse. | © Arian Amedie

Löhne Schrittzähler-Aktion ist ein Erfolg

Die Heimat Krankenkasse hat 26 Unternehmen aus OWL mit Schrittzählern ausgestattet. Die erfolgreichsten Firmen wurden mit Preisen honoriert

Arian Amedie
18.05.2016 | Stand 18.05.2016, 11:06 Uhr

Löhne. Strahlender Sonnenschein und strahlende Gewinner. Bei der Preisverleihung der Heimat Krankenkasse im Schloss Ovelgönne wurden die Teilnehmer der Schrittzähler-Aktion der Krankenkasse und der Firma SMV ausgezeichnet. 26 Unternehmen mit mehr als 400 Teilnehmern. "Wer läuft ist ein Gewinner", erzählt Klaus Nienaber, Leiter Gesundheitsmanagement bei der Heimat Krankenkasse. Einer der Gewinner ist unter anderem Sebastian Überschär. Mit durchschnittlich 38.438 pro Tag hat der leidenschaftliche Handballer die Einzelwertung des Wettbewerbs für sich entscheiden können. Durchschnittlich knapp 18.000 Schritte haben die Teilnehmer des Kreislandfrauenverbands Herford jeden Tag zurückgelegt. Das bedeutete Platz eins in der Unternehmenswertung. Zum dritten Mal fand die Schrittzähler-Aktion inzwischen statt. Innerhalb von vier Wochen sind die Teilnehmer -zusammen 134 Millionen Schritte gegangen - im Schnitt macht das 12.473 Schritte am Tag. Auch die Redakteure der Neuen Westfälischen in Löhne haben an der Schrittzähleraktion teilgenommen und haben immerhin 10.500 Schritte pro Tag zurückgelegt. "Das entspricht immerhin einem Fußmarsch von Löhne bis nach Straßbourg in Frankreich", sagt Tobias Demmer, der die Ergebnisse auswertete. Bei Facebook konnten sich die Teilnehmer austauschen, Tipps holen, und herausfinden, wie sich der ein oder andere zusätzliche Schritt pro Tag herausholen lässt. Alles unter dem gesundheitlichen Aspekt für die Teilnehmer. Der kam auch bei der Preisverleihnung nicht zu kurz. Neben kühlen Getränken bekamen die Gäste zudem in einer ausgiebigen Dehnübung hilfreiche Hinweise zum Thema "Aufwärmen und gesunde Belastung für den eigenen Körper. "Unabhängig von der Wertung haben natürlich alle Teilnehmenden gewonnen", erläutert Inge Brünger-Mylius, Geschäftsführerin bei der Firma SMV. "Es ist toll zu sehen, wie sich das Projekt entwickelt und wie die Unternehmen es gemeinsam umsetzen. Ein solches Engagement unterstützen wir dann natürlich sehr gerne", so Nienaber.

realisiert durch evolver group