0
Trage auf einer Schienen-Lore: Rettungskräfte auf dem Weg zur Unglücksstelle. Gleisarbeiter auf Höhe von Hermes Dieselstraße von ICE erfasst. - © Ulf Hanke
Trage auf einer Schienen-Lore: Rettungskräfte auf dem Weg zur Unglücksstelle. Gleisarbeiter auf Höhe von Hermes Dieselstraße von ICE erfasst. | © Ulf Hanke

Löhne Gleisarbeiter von ICE erfasst

Tödliches Unglück zwischen Löhne und Schweicheln / Polizei ermittelt

Ulf Hanke
04.08.2015 | Stand 05.08.2015, 00:03 Uhr |

Löhne. Ein Arbeiter ist Dienstagvormittag bei Gleisbauarbeiten an der Stadtgrenze von einem ICE 3 der Deutschen Bahn erfasst worden und an den schweren Verletzungen verstorben. Die Unfallstelle liegt auf Höhe des Hermes-Logistikzentrums an der Dieselstraße in Löhne-Ort und war für die Rettungskräfte äußerst schwer zu erreichen.

realisiert durch evolver group