0
Gefährlich für Radfahrer: Die Parkplätze der Königstraße sollen teilweise wegfallen und für einen Radstreifen Platz machen. - © Foto: Ulf Hanke
Gefährlich für Radfahrer: Die Parkplätze der Königstraße sollen teilweise wegfallen und für einen Radstreifen Platz machen. | © Foto: Ulf Hanke

Löhne Radspur für die Königstraße

Radfahrstreifen bis zum Lehmstich geplant

Christina Nahrwold
16.05.2015 | Stand 15.05.2015, 21:10 Uhr

Löhne. Dass die Königstraße eine neue Fahrbahndecke bekommen soll, ist beschlossene Sache. "Die Straße ist in einem schlechten Zustand", bestätigte Baudezernent Wolfgang Helten. Straßen NRW plant die Sanierung der Straße für 2016, dann soll auch die Querungshilfe auf Höhe der Adler-Apotheke kommen. Klare Botschaft von Seiten der Verwaltung: "Wir wollen etwas für die Fahrradfreundlichkeit der Stadt tun", sagte Helten in der letzten Bauausschusssitzung.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren