Franz Müntefering war in Kirchlengern zu Besuch. - © Niklas Krämer
Franz Müntefering war in Kirchlengern zu Besuch. | © Niklas Krämer
NW Plus Logo Kirchlengern

So war der Besuch von SPD-Urgestein Franz Müntefering in Kirchlengern

Politik-Prominez zu Gast in Kirchlengern: Der frühere Vizekanzler Franz Müntefering spricht über das Ehrenamt und das Leben im Alter.

Niklas Krämer

Kirchlengern. Prominenter Besuch aus der Politik in Kirchlengern: Franz Müntefering, früherer Vizekanzler und Bundesminister, war in der Elsegemeinde zu Gast. Das SPD-Urgestein betonte bei seinem Besuch die Wichtigkeit des Ehrenamts für die Demokratie. Müntefering war mit der Bahn angereist, und wurde dann von Tina Lüking (SPD) vom Herforder Bahnhof abgeholt. Das Ziel: das Gelände der Klosterbauerschafter Alttraktorenfreunde. Dort veranstaltete der SPD-Ortsverein den zweiten Ehrenamtstag. „Das ist keine Wahlkampfveranstaltung, wir planen den Ehrenamtstag jährlich", sagte Tina Lüking...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!