In der Nähe der Biogasanlage in Südlengern hat die Gemeinde Kirchlengern einen zweiten Standort für den Bürgerwald errichtet. - © Niklas Krämer
In der Nähe der Biogasanlage in Südlengern hat die Gemeinde Kirchlengern einen zweiten Standort für den Bürgerwald errichtet. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Kirchlengern Gemeinde entschuldigt sich: Bestellte Bürger-Bäume falsch gepflanzt

Bestellte Bäume wurden nicht in Häver, sondern in Südlengern gepflanzt. Die SPD-Fraktion ist erstaunt über den Standortwechsel und kritisiert die mangelnde Information der Bürger.

Niklas Krämer

Kirchlengern. In Kirchlengern gibt es nun einen zweiten Bürgerwald. Dieser befindet sich in der Nähe der Biogasanlage in Südlengern. Wer vor der Biogasanlage rechts auf den Feldweg abbiegt und etwa 100 Meter weitergeht, findet ihn auf der linken Seite. Auf der Fläche sind bereits 25 Bäume gepflanzt worden. Der neue Bürgerwald sorgt aber für Irritation. Denn offenbar wusste von dieser Fläche bisher fast niemand. Mit Erstaunen hat die SPD-Fraktion nach eigenen Angaben erfahren, dass die Neuanpflanzung der ...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

NW News

Jetzt installieren