0
Nach dem Start dauerte es noch einige Jahre, bis Internet-Nutzer sich über die heimischen Kommunen informieren konnten. - © Gerd Altmann/Pixabay
Nach dem Start dauerte es noch einige Jahre, bis Internet-Nutzer sich über die heimischen Kommunen informieren konnten. | © Gerd Altmann/Pixabay

Kirchlengern/Rödinghausen 20 Jahre Wikipedia: Kirchlengern und Rödinghausen kamen erst später dazu

Das digitale Lexikon feiert Geburtstag. Es sollte nach dem Start jedoch einige Jahre dauern, bis Internet-Nutzer sich über die heimischen Kommunen informieren konnten.

Florian Weyand
19.01.2021 | Stand 18.01.2021, 12:34 Uhr

Kirchlengern/Rödinghausen. Vor 20 Jahren, im Januar 2001, begann der Siegeszug des digitalen Lexikons: Die Wikipedia ging an den Start und löste große Nachschlagewerke wie den Brockhaus ab, der mittlerweile in vielen Bücherregalen verstaubt. Seit Beginn der Wikipedia sind in dem Online-Lexikon mehr als 500 Millionen Artikel in 300 verschiedenen Sprachen erschienen. Auch die Gemeinden Kirchlengern und Rödinghausen haben eigene Artikel. Es sollte nach dem Start des digitalen Nachschlagewerks jedoch einige Jahre dauern, bis Internet-Nutzer sich über die heimischen Kommunen informieren konnten.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!