Mit solchen Kohlenstoffmonoxidmeldern sind Feuerwehrleute im Einsatz ausgestattet. - © Andreas Zobe
Mit solchen Kohlenstoffmonoxidmeldern sind Feuerwehrleute im Einsatz ausgestattet. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Rödinghausen Kind leidet an Atemnot: Kohlenstoffmonoxid-Alarm in Mehrfamilienhaus

Der ABC-Zug der Herforder Feuerwehr musste am Samstag nach Rödinghausen ausrücken, nachdem Messgeräte des Rettungsdienstes Alarm schlugen. Ein Kind litt unter Atemnot.

Gerald Dunkel

Rödinghausen. Am späten Samstagnachmittag wurden mehrere Feuerwehreinheiten zu einem Mehrfamilienhaus an der Parkstraße in Rödinghausen gerufen. Mit einbezogen wurde auch die Spezialisten des ABC-Zuges der Herforder Feuerwehr. In dem Mehrfamilienhaus war es zu einer erhöhten Konzentration von Kohlenstoffmonoxid in der Atemluft gekommen. Der ABC-Zug der Herforder Feuerwehr verfügt über spezielle Messgeräte, mit denen er die Rödinghauser Feuerwehr unterstützte...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group