0
Mit der gestempelten Startkarte in der Hand macht sich Marina Schmidt auf den Weg. - © Björn Kenter
Mit der gestempelten Startkarte in der Hand macht sich Marina Schmidt auf den Weg. | © Björn Kenter

Bünde Ein Volkslauf, der mehrere Wochen dauert

Nach der Absage von "Gesund beginnt im Mund" haben knapp 600 Läufer seit Mitte September das alternative Angebot der Organisatoren genutzt. Am Wochenende trafen die besten aufeinander.

Björn Kenter
26.10.2020 | Stand 29.10.2020, 11:32 Uhr

Bünde. Ein Volkslauf mit knapp 600 Teilnehmern, der 33 Tage andauert - so eine Veranstaltung dürfte gute Chancen haben, ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen zu werden. Nun war natürlich keiner der Läufer in dieser Zeit ununterbrochen unterwegs, dass aber zwischen dem 19. September und dem vergangenen Mittwoch 580 Läufer auf einer der drei zur Auswahl stehenden Strecken über 5, 10 oder 20 Kilometer an den Start gegangen waren, überraschte auch das Organisationsteam von "Gesund beginnt im Mund" überaus positiv. "Einige sind auch mehrfach gelaufen, so dass wir rund 700 Starts verzeichnet haben", sagt Karsten Könemann vom Organisationsteam. Im Bereich der 10- und 20-Kilometer-Strecken seien es sogar mehr Teilnehmer als beim regulären Volkslauf gewesen.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group