Elgin Willmann (Forscherhaus, v.l.), Bürgermeister Rüdiger Meier, Uwe Dreifeld (Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales) und Malte Schürmann (Eigentümer der Brausemühle) präsentieren das Konzept für die Kita, die auf dem Gelände der Brausemühle eingerichtet werden soll. - © Niklas Krämer
Elgin Willmann (Forscherhaus, v.l.), Bürgermeister Rüdiger Meier, Uwe Dreifeld (Fachbereichsleiter Ordnung und Soziales) und Malte Schürmann (Eigentümer der Brausemühle) präsentieren das Konzept für die Kita, die auf dem Gelände der Brausemühle eingerichtet werden soll. | © Niklas Krämer

NW Plus Logo Kirchlengern Neue Kita soll an der Brausemühle in Kirchlengern entstehen

In Kirchlengern fehlen Betreuungsplätze für Kinder. Deshalb soll eine neue Kita entstehen. Der Träger steht schon fest. Erste Pläne wurden vorgestellt.

Niklas Krämer

Kirchlengern. Bei der Kindertagesbetreuung in Kirchlengern drückt schon länger der Schuh: Aktuell fehlen acht Kita-Gruppen. Um dem entgegenzuwirken, wird bereits die Kita Amselweg erweitert. Jetzt ist ein weiteres Projekt vorgestellt worden: Auf dem Gelände der Brausemühle in Südlengern soll eine neue Kindertagesstätte entstehen. Träger soll die Bildungsgesellschaft Forscherhaus aus Herford werden. In der Kita an der Brausemühle sollen drei Gruppen eingerichtet werden. Insgesamt 50 Plätze – 16 im U3-Bereich und 34 Ü3-Plätze – sollen geschaffen werden...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group