Ausgebacken: Karlchens Backstube im Penny in Kirchlengern ist geschlossen - © Gregor Winkler
Ausgebacken: Karlchens Backstube im Penny in Kirchlengern ist geschlossen | © Gregor Winkler

NW Plus Logo Kirchlengern Bäckerei-Filiale in Kirchlengern schließt - aber nicht wegen Corona

Karlchens Backstube im Penny-Markt in Kirchlengern ist seit Montag dicht. Das ist der Grund.

Niklas Krämer

Kirchlengern. Ein Aufsteller verkündet das Aus: Die Filiale von Karlchens Backstube im Penny-Markt in Kirchlengern ist seit Montag geschlossen. "Das hat mit Corona aber nichts zu tun", sagt Geschäftsführerin Simone Böhne im Gespräch mit der NW. Vielmehr sei der Mietvertrag im Fachmarktzentrum Im Obrock ausgelaufen. "Als wir 2017 die Filiale übernommen haben, war im Markt noch ein Rewe", erzählt Böhne. Es wechselte der Lebensmittelhändler: Rewe ging, Penny kam - der Markt wurde vom Vollsortimenter zum Discounter. "Das hat den Standort für uns nicht mehr attraktiv gemacht", sagt Böhne...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group