0
Das Aqua Fun bleibt weiter in der Diskussion, obwohl schon mehrere Entscheidungen zum Neubau gefallen sind. - © Niklas Krämer
Das Aqua Fun bleibt weiter in der Diskussion, obwohl schon mehrere Entscheidungen zum Neubau gefallen sind. | © Niklas Krämer

Kirchlengern Trotz Mehrheit gibt es keinen Bürgerentscheid zum Bau des Aqua Fun

Die UWG hatte gefordert, dass die Bürger über eine Kostenobergrenze beim Neubau abstimmen sollen. Da sich eine Fraktion enthielt, kamen nicht ausreichend Stimmen zusammen.

Niklas Krämer
10.05.2019 | Stand 21.05.2019, 12:15 Uhr

Kirchlengern. Ein Ratsbürgerentscheid über den Neubau des Freizeitbads Aqua Fun ist vom Tisch. Der Antrag der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) bekam im Gemeinderat zwar eine Mehrheit, aber die reichte nicht aus.

realisiert durch evolver group