0
Von außen: das Freizeitbad Aqua Fun in Kirchlengern. - © Niklas Krämer
Von außen: das Freizeitbad Aqua Fun in Kirchlengern. | © Niklas Krämer

Kirchlengern Ein neues Aqua Fun entsteht

Kleine Lösung: Der Rat entscheidet, dass das Bad saniert und teilweise neu gebaut werden soll - aber ohne Sauna. Die von der Verwaltung vorgeschlagene Variante wird abgelehnt

Niklas Krämer
20.02.2019 | Stand 19.02.2019, 17:48 Uhr

Kirchlengern. Vorsorglich holten sich schon manche Ratsmitglieder und Zuschauer Nachschub an Mineralwasser und Erfrischungsgetränken. Nach längeren Diskussionen und einer Unterbrechung stand am späten Montagabend dann die Entscheidung, wie es mit dem Freizeitbad Aqua Fun weitergeht. Das Aqua Fun wird saniert und teilweise neu errichtet - jedoch ohne eine Sauna. Dafür sprach sich die Mehrheit des Gemeinderats aus.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group