NW News

Jetzt installieren

0
In Folien verpackt waren die fast acht Kilo Marihuana. - © Hauptzollamt Bielefeld
In Folien verpackt waren die fast acht Kilo Marihuana. | © Hauptzollamt Bielefeld
Bad Oeynhausen/Kirchlengern

Zollfahnder entdecken Drogen im Wert von 80.000 Euro

Koffer-Fund: Ein Kirchlengeraner ist mit drei weiteren Männern auf der Autobahn vom Zoll bei einer Routine-Kontrolle mit Marihuana erwischt worden. Von den Drogen will keiner der Vier etwas gewusst haben

Katharina Eisele
22.01.2019 | Stand 22.01.2019, 17:34 Uhr
Dennis Rother

Dicker Fang fürs Hauptzollamt Bielefeld: Die Fahnder entdeckten jetzt in einem kontrollierten Wagen auf der Autobahn fast acht Kilo Marihuana. Die geschmuggelten Drogen mit einem Schwarzmarktwert von rund 80.000 Euro waren in einem Koffer versteckt. Die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!