0
Die dritte Haller-Halle in neun Jahren: Glas ist zeitlos schön - deshalb stehen in dem Unternehmen in Stift Quernheim alle Zeichen auf Wachstum. Das Unternehmen setzt dabei auf Robotertechnologie.. FOTOS: CARINA SCHMIHing|| - © Carina Schmihing
Die dritte Haller-Halle in neun Jahren: Glas ist zeitlos schön - deshalb stehen in dem Unternehmen in Stift Quernheim alle Zeichen auf Wachstum. Das Unternehmen setzt dabei auf Robotertechnologie.. FOTOS: CARINA SCHMIHing|| | © Carina Schmihing

Kirchlengern Firma aus Stift Quernheim sorgt für Transparenz im Vatikan

Lokale Wirtschaft: Die Firma Glaswerke Haller ist der zweitgrößte Arbeitgeber in Kirchlengern. Das erste Papamobil wurde mit ihrem schusssicheren Glas ausgerüstet

Carina Schmihing
28.10.2017 | Stand 28.10.2017, 11:40 Uhr

Kirchlengern. Glänzend und schimmernd, glatt und elegant: Glas wirkt edel. Keine Unebenheit ist spürbar, wenn Haut über die glatte Oberfläche gleitet. Auf den Touchdisplays von Smartphones, auf großen Anzeigetafeln im Bahnhof, auf Bildschirmen von Maschinen und Geräten haben Menschen täglich Glas vor Augen oder in der Hand. Wenn Glas mehr können muss, als nur eine durchsichtige Wand zu bilden, kommt eine Firma aus Stift Quernheim ins Spiel.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG