0

Bünde/Kirchlengern Nach dem Shitstorm: So reagiert der neue Pächter der "Beef Factory"

Stellungnahmen nach dem Shitstorm

Angela Wiese
15.03.2016 | Stand 15.03.2016, 17:58 Uhr

Bünde/Kirchlengern. Die teils heftigen Diskussionen um die von TV-Koch Frank Rosin besuchte "Beef Factory" in Kirchlengern reißen nicht ab. Nach der Ausstrahlung der von rund 1,5 Millionen Zuschauern verfolgten Fernsehsendung "Rosins Restaurant" und dem Bekanntwerden des Pächterwechsels sei das Team um den Kirchlengerner Kartbahn-Betreiber Björn Klüter "bedroht, beleidigt, verhöhnt und mit Spott überzogen worden", schreiben die Kartbahn-Betreiber in einer Stellungnahme. Nun äußert sich auch der neue Pächter, Marcel Predovic, in einer Stellungnahme auf Facebook.

Newsletter abonnieren

Bünde-Newsletter

Jeden Donnerstagmorgen informieren wir Sie über die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG