In Bielefeld werden - wie hier auf der Beckhausstraße - bereits Mittelstreifen und Verkehrsinseln mit Gräsern bepflanzt. Den Boden darunter soll eine Schicht Kies vor dem Austrocknen schützen. - © Sarah Jonek
In Bielefeld werden - wie hier auf der Beckhausstraße - bereits Mittelstreifen und Verkehrsinseln mit Gräsern bepflanzt. Den Boden darunter soll eine Schicht Kies vor dem Austrocknen schützen. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo Hiddenhausen Bielefeld als Beispiel: Hiddenhausen will Ortsdurchfahrten umgestalten

Die Rosen in Eilshausen, Lippinghausen und Sundern kommen mit dem veränderten Klima nicht zurecht. Die Gemeinde will deshalb auf Gräser und Stauden umstellen.

Corina Lass

Hiddenhausen. Die Gemeinde hat 2008 begonnen, in den drei Ortsdurchfahrten – Eilshausen, Lippinghausen und Sundern –, die Straßen zu erneuern. Dabei hat sie auch die Grünflächen an den Rad- und Gehwegen neu anlegen lassen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema