Renata Pense in der Diskussion mit der Gemeinde. Sie hat Antworten und eine große Bitte. - © Yvonne Gottschlich
Renata Pense in der Diskussion mit der Gemeinde. Sie hat Antworten und eine große Bitte. | © Yvonne Gottschlich

NW Plus Logo Hiddenhausen Ersatz für Pfarrer: Fachkräftemangel herrscht auch in der Kirche

Statt eines neuen Pfarrers wird jetzt ein Gemeindepädagoge in der Stephanus-Kirche arbeiten. Was ein interprofessionelles Team ist und wie die Gemeindemitglieder darauf reagieren.

Yvonne Gottschlich

Hiddenhausen. Das Interesse war groß. Die einhundert Plätze in der Eilshauser Kirche waren zur Gemeindeversammlung schnell vergeben. Das Pfarrteam stellte dabei die personellen Veränderungen dar. Die Kurzfassung: Pfarrerin Vera Gronemann verlässt die Stephanus-Gemeinde. Weil es in der Westfälischen Landeskirche zu wenig Nachwuchs gibt, kommt mit Jörg Lange ein Gemeindepädagoge zum Pfarrteam um Kai-Uwe Spanhofer, Renata Pense, Martin Brings und Katharina Baumann-Schulz.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema