Hinter der Werre-Apotheke hat Inhaber Christian Tölle einen Container aufstellen lassen. Dort werden seit Montag wieder Corona-Schnelltests durchgeführt. - © David Knapp
Hinter der Werre-Apotheke hat Inhaber Christian Tölle einen Container aufstellen lassen. Dort werden seit Montag wieder Corona-Schnelltests durchgeführt. | © David Knapp
NW Plus Logo Hiddenhausen

Warum ein Apotheker nun doch wieder eine Corona-Teststelle öffnet

Zuletzt gab es Hiddenhausen keine Möglichkeit für einen Abstrich. An der Werre-Apotheke in Schweicheln-Bermbeck hat Christian Tölle nun Kapazitäten geschaffen.

David Knapp

Hiddenhausen. Noch in der vergangenen Woche gab es dem Kreis Herford zufolge keine einzige Corona-Teststelle mehr in Hiddenhausen. 2G+, 3G und hohen Infektionszahlen zum Trotz mussten die Menschen deshalb in Nachbarkommunen ausweichen. Zu Beginn dieser Woche, am Nikolaustag, änderte sich das. Seitdem hält Christian Tölle, Inhaber der Werre-Apotheke, wieder ein Angebot vor. Hinter der Apotheke befindet sich nun ein Container. Durch dessen Fenster führt eine eigens eingestellte Mitarbeiterin die Abstriche für mehrere Stunden täglich durch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG